Radreise Blog

Telefonisch sind wir von Montag bis Freitag zwischen 09:00 - 17:00 Uhr für Sie da.

Die Landpartie Radeln und Reisen Radreise-Blog


Reiseleiter und Mitarbeiter der Landpartie berichten von ihren Erlebnissen...

Rezept: Rote-Bete-Suppe Šaltibarščiai

19.07.2018

Das Baltikum ist vor allem für seine atemberaubende Natur bekannt. Doch auch die Küche der Region hat Wunderbares zu bieten. Auf unserer geführten Radreise Mare Balticum entdecken sie beides gleichermaßen.  In Litauen genießt man an heißen Sommertagen am liebsten die kalte Rote-Bete-Suppe Šaltibarščiai – gesprochen »Schaltibarschtschäi«. So kompliziert der Name für uns auch wirken mag, so denkbar einfach und leicht ist die Suppe selbst!

Hier geht es zum Blogbeitrag

Kraut und Rüben an der Loire

18.07.2018

Mehr als 400 Schlösser reihen sich wie Juwelen entlang der Loire. Jeder der Rang und Namen – und das nötige Kleingeld- hatte, baute sich zu Zeiten des Sonnenkönigs hier ein prachtvolles Schloss. Die schönsten davon entdecken Sie auf der geführten Radreise „Loire – Königsschlösser und verträumte Landschaften“.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Hotelempfehlung: Castle Hotel in Schottland

17.07.2018

Wenn große Entscheidungen anstehen, zögern Andrew und Linda Meiklejohn nicht lange: Sie kannten sich gerade einmal acht Tage, da schlossen sie den Bund fürs Leben. Und als sich Linda viele Jahre später in ein altes Schlosshotel in Schottland verliebte, kaufte es Andrew, ohne es vorher gesehen zu haben. Beides waren gute Entscheidungen: Die Ehe hält seit Jahrzehnten. Und das Castle Hotel in Huntly gilt heute als das Beste der Region.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Prosciutto di Parma con melone e pesche

05.07.2018

Suchen Sie noch eine passende Beilage für Ihren Grillabend am Wochenende? Bei sonnigen Wetter darf es gerne etwas Leichteres sein? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie! Wie wäre es mit süßer Honigmelone, saftigen Nektarinen und einem Hauch pikantem Parmaschinken?

Hier geht es zum Blogbeitrag

5 Fragen an Hervé Seznec

28.06.2018

Eine Radreise in die Bretagne ist ein Fest für alle Sinne: Die Landschaften der Gegend wirken wie gemalt - die schroffe Atlantikküste trifft auf sanfte grüne Hügel und romantische Fischerdörfer. Mit Meeresrauschen im Ohr, dem Duft der blühenden Obstwiesen in der Luft und dem Fahrradlenker fest in beiden Händen fehlt nur noch ein guter Geschmack, um glücklich zu sein. Wie gut, dass die Franzosen auf diesem Gebit Experten sind. Mit einem Glas Cidre in der Hand kann man in der Bretagne dann wirklich leben wie Gott in Frankreich! Hervé Seznec ist Inhaber der Cidrerie Manoir du Kinkis in Quimper, die Sie auf der geführten Radreise Südliche Bretagne besuchen. Wir haben ihm fünf Fragen gestellt, um mehr zu erfahren über die Tradition der Cidre-Herstellung, die für ihn Leidenschaft und Beruf zugleich ist.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Buchempfehlung: Paradiesstraße von Ulla Lachauer

19.06.2018

„Ich bin ein Glückskind. An einem Sonntag bin ich geboren, den 19. Juni 1910, morgens, gerade in die Sonne hinein. Sonntagskinder sind Glückskinder, sagte meine Mutter. So dachte man bei uns, und so hab ich es mir immer eingebildet. Ich weiß nicht, was man als Glück betrachtet. Jedenfalls habe ich in all den Stürmen, dem Wirrwarr und was der Mensch durchzustehen hatte in meiner Heimat, immer noch Glück gehabt.“ – So beginnt die Lebenserinnerung der ostpreußischen Bäuerin Lena Grigoleit, die Ulla Lachauer in ihrem Buch „Paradiesstraße“ einfühlsam und doch eindringlich erzählt.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Pfirsich-Clafoutis mit Lavendel

13.06.2018

„Leben wie Gott in Frankreich“ – das können Sie auch. Auf unserer geführten Radreise Loire – Königsschlösser und verträumte Landschaften radeln Sie entlang des Flusses im Herzen Frankreichs. 
Die Franzosen selbst nennen diese fruchtbare Region auch „den Garten Frankreichs“. In den Sommermonaten finden Sie auf den Märkten und Ständen überall Aprikosen, Mirabellen und Pfirsiche frisch vom Baum.

Damit Sie auch zuhause wie Gott in Frankreich leben können, verraten wir Ihnen heute ein schnell gemachtes Dessert:

Hier geht es zum Blogbeitrag

Hotelempfehlung Mallorca: Casal Santa Eulàlia

07.06.2018

Heute haben wir einen ganz besonderen Tipp für Sie: Nachdem unsere Kundenberaterin Manuela Stoll die E-Bike-Reise Mallorca begleitet hat, kam Sie aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Insbesondere das Hotel der Reise, das Casal Santa Eulàlia hat es ihr angetan.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Tipps für Ihre nächste Wanderreise

06.06.2018

Was packt man am besten für eine Wanderreise ein?
Nützliche Tipps für Ihre nächste Wanderreise.
Damit Sie nichts vergessen, kommt hier unsere Checkliste mit nützlichen Einpack-Tipps für Ihre nächste Wanderreise.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisebericht: Anneliese Köster - Südfrankreich

03.06.2018

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisetipp: Flanderns Schokoladenseiten

25.05.2018

Was könnte genussvoller sein als eine Radreise durch das Land der Schokolade und der Pralinen? Auf der geführten Radreise Auf Fietsen in Flandern lernen Sie alle Schokoladenseiten der Gegend zwischen Antwerpen, Gent und Brügge kennen. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon heute:

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisetipp Andreas Müller: Oder, Neiße und Spree

24.05.2018

Sommerzeit ist Radreisezeit - denn was gibt es schöneres als bei Sonnenschein und warmen Temperaturen die Welt vom Drahtesel aus zu entdecken?

Andreas Müller ist Ihr Standortreiseleiter auf der individuellen Radreise An Oder, Neiße und Spree. In Dresden geboren, zog es ihn vor vielen Jahren in die Oberlausitz nach Zittau. Tief verwurzelt kennt er das hiesige Dreiländereck wie seine Westentasche.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Rote Grütze mit Sahne

16.05.2018

Auf einer Radreise durch Dänemark scheint scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Bunte, verträumte Häuser, kleine Häfen und unzählige Inseln säumen Ihren Weg. Auf einsamen Wegen radeln Sie durch rauschende Wälder, betrachten wie die Wellen an den tiefeingeschnittenen Fjorden brechen und bewundern die beeindruckenden Kreidefelsen. Sanft gewellte Landschaften wirken wie aus einem Bilderbuch entsprungen.
Auch in der Küche des Landes spielt Tradition eine große Rolle.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisetipp: Die Bauerngärten Schleswig-Holsteins

03.05.2018

Sie gehören zu den Bauernhöfen Schleswig-Holsteins wie der Fisch aufs Brötchen: die großen, lauschigen Bauerngärten: Bunte Oasen, in denen es fröhlich summt, herrlich duftet und farbenfroh blüht. Allerorts finden Sie diese Höfe und Gärten auf Ihrer Reise auf dem Ostseeküstenradweg von Flensburg nach Lübeck – und genießen hier eine kurze Rast mit Blick auf das Blumenmeer. Etwa im Bauerngarten von Janbeck’s FAIRhaus in Gelting, wo Sie am zweiten Tag dieser Radreise gemütlich einkehren können.

Hier geht es zum Blogbeitrag

5 Fragen an Elizabeth Walker

26.04.2018

Der Frühling beginnt und damit auch die Gartensaison. Einige der schönsten Gärten des Landes sehen sie auf unserer geführten Radreise "Südengland - Magie der Gärten". Hier treffen Sie auch Elizabeth Walker und ihrem Mann Martin.  Seit acht Jahren empfangen die Walkers die Gäste der Landpartie in ihrem Willows Garden,den sie mit viel Liebe und Leidenschaft pflegen.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Potage Bonne Femme mit Knoblauch Croûtons

12.04.2018

Küchengärten sind in Frankreich wahre Kunstwerke. Genau wie dieses wunderbare Rezept aus dem Gemüsegarten des Schlossen Villandry an der Loire.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisebericht E-Bike-Reise Mallorca

12.04.2018

Im Februar dieses Jahres hat sich unsere Kundenberaterin Manuela Stoll auf den Sattel ihres Landpartie-E-Bikes geschwungen, um das Sternradeln auf Mallorca aus erster Hand zu erleben. Begeistert von der frühlingshaften Natur und den Radelstrecken ist sie zurückgekehrt und erzählt Ihnen nun von Ihrer Reise:

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reiseleiter-Vorstellung: Barbara Pekari

22.03.2018

Heute möchten wir Ihnnen wieder einmal eine unserer Reiseleiterinnen vorstellen. Barbara Pekari ist in Österreich geboren, lebt aber seit vielen Jahren in der Toskana.

Das bin ich... 1974 in Österreich geboren, kam ich das erste Mal mit dem Studiumsaustauschprogramm „Erasmus“ nach Florenz. Begeistert vom „italienischen Flair“ der Gegend verlegte ich kurzerhand meine Diplomarbeit in die Toskana, genauer gesagt in den Naturpark der Maremma.

Hier geht es zum Blogbeitrag

5 Fragen an Paolo Fanciulli

14.03.2018

Die Toskana und der Naturpark der Maremma ist für Tiere und deren Liebhaber gleichermaßen ein Paradies. Hier findet sich eine einzigartige Flora und Fauna, die Toskana zu dem himmlischen Flecken Erde macht, der sie ist. Diese entdeckt man am besten direkt in der Natur: auf dem Sattel Ihres E-Bikes oder auf einem Boot im Tyrrhenischen Meer sind Sie der Natur am Nächsten. Auf unserer geführten E-Bike-Reise „Südliche Toskana & Maremma“ treffen Sie Paolo Fanciulli. Paolo ist Fischer aus Leidenschaft und setzt sich für nachhaltige Fischerei ein. . Mit ihm auf seinem Fischerboot, der „Sirena“, auf das Meer hinauszufahren und an Bord den frischgefangenen und gegrillten Fisch zu genießen, ist ein unvergessliches Erlebnis.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Panna cotta con puré di fragole

07.03.2018

In der ganzen Emilia Romagna schätzt man gutes Essen – und auf der ganzen Welt die vielfältigen Spezialitäten aus dieser Region. Wer die Spezialitäten vor Ort genießen möchte, der ist auf der geführten Radreise durch die Emilia Romagna genau richtig. Zum Nachkochen für zu Hause haben wir ein Dessert für Sie:

Hier geht es zum Blogbeitrag

5 Fragen an Terrence Eta von Toronto Bicycle Tours

24.01.2018

Terrence Eta bietet mit seiner Firma Toronto Bicycle Tours geführte Radtouren durch seine Heimatstadt an. Auf der neuen Kanada-Reise begleitet er die Gäste der Landpartie an zwei Tagen durch sein Toronto. Wir haben ihm 5 Fragen gestellt, um mehr über diese faszinierende Stadt zu erfahren.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reiseleiter-Vorstellung: Sven Franck

15.01.2018

Auch 2018 möchten wir Ihnen gerne die "guten Geister" all unserer Rad- und Wanderreisen vorstellen - unsere Reiseleiter. Lernen Sie heute Sven Franck kennen, der Sie unter anderem auf Radreisen in Skandinavien und Norddeutschland begleitet:

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Pappa al Pomodoro

08.01.2018

Auf unseren Radreisen kehren Sie zumeist in urige, traditionelle Restaurants ein, in denen landestypische Küche serviert wird. So auch auf unserer E-Bike-Reise Sternradeln Toskana.
Heidi Puntscher, Inhaberin des toskanischen Landgutes Tenuta del Fortino in Massa Marittima hat uns eines der beliebtesten toskanischen Rezepte aus ihrer Küche verraten.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Hotelempfehlung Spreewald: Schloss Lübbenau

02.01.2018

Bereits Theodor Fontane war fasziniert von dem Charme der Stadt Lübbenau und bezeichnete sie als „heimliche Hauptstadt des Spreewaldes“. Das ist durchaus nachvollziehbar: Durch die Gegend schlängeln sich mehr als 300 Wasserläufe und sie ist umgeben von sattem Grün. Inmitten dieser prächtigen Natur findet sich das altehrwürdige Schloss Lübbenau.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Hintergrund: Landpartie wünscht frohe Weihnachten!

22.12.2017

Ein erfolgreiches Landpartie-Jahr geht zu Ende – und das muss gefeiert werden! Unsere diesjährige Betriebsweihnachtsfeier verbrachten wir im Oldenburger Restaurant „Glut und Wasser“. Dort stießen wir bei hausgemachtem Burger und Rehragout auf das vergangene Jahr an – und auf unsere Kollegin Tanja.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen