KHEWA – Auf der Suche nach dem Nordwind

Momentan sind wir telefonisch von 9:00 bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar: 0441 / 57 06 83-10

Die Landpartie: KHEWA – Auf der Suche nach dem Nordwind

KHEWA – Auf der Suche nach dem Nordwind

von: Carla Dausin am: 28.03.2022

Es gibt Momente im Leben, die uns unsere Umgebung anders wahrnehmen lassen. Sei es durch eine außergewöhnliche Reise, eine atemberaubende Landschaft, oder einen Menschen der uns an seinem Wissen, seinen Erfahrungen und Traditionen teilhaben lässt. Eine Begegnung dieser Art erleben unsere Gäste auf unserer E-Bike-Tour „Fest der Farben im Osten Kanadas“.

Auf unsere Reise durch die atemberaubenden Landschaften Nordamerikas lernen unsere Gäste Nathalie Coutu kennen, junge Mutter, Unternehmerin und Nachfahrin der Metis. Die Metis sind eine Gruppe des berühmten Algonquins Volks, das zu den Erstbewohnern des Kontinents zählt. Nathalie wuchs als Tochter eines französischen Einwanderers und einer Metis Mutter auf einem kleinen Bauernhof unter 2500 Schlittenhunden auf und baute so schon früh eine besondere, mystische Beziehung zur Natur auf. Später zog es sie nach Montreal, wo sie die Kultur und Tradition der indigenen Völker Kana- das studierte. Dabei entdeckte sie schnell ihre Liebe zur Kunst und den Traditionen ihrer Vorfahren. Sie beschloss das kulturelle Erbe der kanadischen Völker auf ganz ursprüngliche Art und Weise zu vermitteln.

So gründete sie KHEWA, eine Galerie für traditionelles Kunsthand- werk indigener Künstler. Ihr Talent Geschichten zu erzählen, nutzt sie zudem um ihr Wissen an alle Interessierten weiterzugeben. In angenehmer, spiritueller Atmosphäre werden unsere Gäste von Nathalie mit auf eine Zeitreise in die Welt der indigenen Völker Nord- amerikas genommen. Zum Klang ihrer Trommel erzählt sie über Mutter Natur, die Erschaffung der Welt, die Winde des Nordens, die Beziehung zwischen Mensch und Natur, aber auch ihre persönliche Geschichte als Künstlerin, Mutter und Tochter.

In einer Räucherzeremonie vermittelt sie die traditionellen Lehren der Algonquins über das Leben im Einklang mit der Natur. Diese Räucherrituale dienen der Reinigung und spirituellen Segnung und wer- den von Nathalie mit großem Respekt für ihre angestammten Traditionen zelebriert, und geben ihr persönlich kulturelle Orientierung.

KHEWA, ist das indianischen Wort für „NORDWIND“ und beschreibt, den besonderen kanadischen Herbstwind, der uns frösteln lässt und uns die angenehme Brise des Nordens spüren lässt.

In der mündlichen Überlieferung bedeutet KHEWA aber auch, jemanden zu begrüßen, der zu uns nach Hause kommt. In diesem Fall sind es die Gäste der Landpartie, die Nathalie im Herbst auf ihrer E-Bike- Tour besuchen.

Geführte E-Bike Reise Fest der Farben im Osten Kanadas
Termine 13.08. - 27.08. / 08.10. - 22.10.2022


Bilder © AdobeStock - Pavel Cheiko / Nathalie Coutou

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen