Mit dem Rad nach St. Petersburg: 1. Tag

Momentan sind wir telefonisch von 9:00 bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar: 0441 / 57 06 83-10

Die Landpartie: Mit dem Rad nach St. Petersburg: 1. Tag

Mit dem Rad nach St. Petersburg: 1. Tag

von: Merja Spott am: 11.07.2013

Merja Spott ist zur Zeit auf der ADFC - Radreise von Hamburg nach St. Petersburg unterwegs. Die Radreise wird von der Landpartie veranstaltet. In einem täglichen kurzen Beitrag berichtet sie bis zu Ihrer Ankunft in St. Petsrsburg am 19.07. von ihren Erlebnissen. Sie schreibt uns heute:

Tag 1 – 10.07.13, Sigulda

Die TeilnehmerInnen unserer Reisegruppe erreichen Sigulda auf unterschiedlichen Wegen und mit verschiedenen Verkehrsmitteln. Es folgt ein fröhliches Zusammentreffen in diesem kleinen Städtchen, etwa 50 km östlich von Riga. Alle sind zwar etwas erschöpft von den langen Reisen aber gut gelaunt und gespannt auf die Tour, die vor uns liegt.

Es gibt ein fröhliches Hallo zu den alten Bekannten und die Unbekannten werden gleich beim guten Abendessen mit eingeschlossen. Bei einer kurzen Vorstellungsrunde bekommen wir einen ersten Eindruck, mit wem wir es in den nächsten zehn Tagen zu tun haben werden. Ungefähr zwei Drittel der MitfahrerInnen haben die ersten zwei Etappen von Hamburg bis Riga in den vergangenen Jahren selbst erradelt. Ein paar andere haben sich – wie ich – dazwischen »gemogelt«. Durch die Erzählungen der anderen werden wir sicher noch etwas von der Stimmung der vorigen Reiseabschnitte mitnehmen.

Nun gilt es, sich auf das Jetzt zu konzentrieren: Marco, einer unserer Reiseleiter, kündigt als Einstiegstour für Morgen die anstrengenste Tagesetappe überhaupt an.

Wer mit dem Schiff angereist ist, muss nach dem Essen eigentlich das Gepäck hochtragen, das Claudia, die zweite Reiseleiterin, inzwischen mit dem Auto gebracht hat. Aber die lange Helligkeit lädt natürlich zum langen Verweilen auf der Terrasse ein – da kann man sich nur schwer lösen.

Es grüßt herzlich aus Lettland

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen