Erste Touren nach Kanada und innerhalb Europas sind ab sofort buchbar

Momentan sind wir telefonisch von 9:00 bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar: 0441 / 57 06 83-10

Die Landpartie: Erste Touren nach Kanada und innerhalb Europas sind ab sofort buchbar

Erste Touren nach Kanada und innerhalb Europas sind ab sofort buchbar

von: Fabrice Frolik am: 05.08.2021

Das Reisejahr 2022 ist nicht mehr weit. Und es verspricht, für die Landpartie ein ganz besonderes zu werden. Der Grund dafür ist: Die Landpartie blickt im kommenden Jahr auf ihr 40- jähriges Bestehen als Premium-Anbieter für geführte und individuelle Fahrradtouren zurück. Für das Team um Geschäftsführerin und Inhaberin Inge Hauer ist das Jubiläum Ansporn, ein außergewöhnliches Reiseprogramm auf die Beine zu stellen. Die Planungen und Vorbereitungen dafür sind bereits in vollem Gange. Wohin die Reisen gehen und was die Top-Touren der Saison sind – darüber hüllt sich das Landpartie-Team noch in Schweigen. Nur so viel lässt Inge Hauer durchblicken: »Das Programm unseres Jubiläumsjahres wird eine einmalige Kombination aus bewährten Reise-Klassikern und attraktiven Destinationen, die wir für unsere Gäste neu entdeckt haben.«

Wer schon jetzt Inspirationen für den 2022er Frühjahrs-, Sommeroder Herbsturlaub auf dem Fahrrad sucht, ist gut beraten, regelmäßig die Landpartie Webseite www.dielandpartie.de zu besuchen. Denn dort öffnet sich in diesen Tagen der neue Reisekalender. Die ersten Ziele und Termine stehen bereits fest. Wie bei einem Adventskalender gehen nach und nach die Törchen zu den einzelnen Touren auf. Damit steht einer frühzeitigen Buchung zum Wunschtermin bald nichts mehr im Wege.

Schon jetzt geöffnet ist das Tor zum Fest der Farben im Osten Kanadas. Inge Hauer: »Wer den ‚Indian Summer‘ 2022 auf einer Fahrradtour von den Niagara-Fällen bis nach Quebec erleben will, kann sich ab sofort ein Ticket für die beliebte Reise sichern.« Das Gleiche gilt für zwei Italien-Reisen. Die erste führt auf alten Pilgerpfaden von Florenz über Assisi nach Rom, wo wir mit dem Vatikan-Experten Andreas Englisch hinter die Mauern des Kirchenstaates blicken. Die zweite Reise beginnt in Riva am Garda-See. Sie führt durch das Tal der Etsch nach Verona und von dort weiter zum Zielort Venedig, wo in diesem Jahr die »Biennale Arte« besonderen Kunstgenuss verspricht.

Jetzt buchbar für 2022 Alle Informationen und Termine finden Sie hier:

Fest der Farben im Osten Kanadas
Florenz - Rom: Auf Pilgerpfaden nach Rom
Venetien - Vom Gardasee zur Biennale Venedig

Bild 1,2,4 © Die Landpartie
Bild 3 © Pixabay - 27707

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen