Reisetipp: 500 Jahre Reformation

Momentan sind wir telefonisch von 9:00 bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar: 0441 / 57 06 83-10

Die Landpartie: Reisetipp: 500 Jahre Reformation

Reisetipp: 500 Jahre Reformation

von: Anna Pleye am: 30.10.2017

Morgen ist es soweit: ganz Deutschland feiert 500 Jahre Reformation – und das nicht bloß wegen eines zusätzlichen Feiertages!  Auch wir bei der Landpartie feiern mit und laden Sie ein, den Spuren Martin Luthers auf einer Radreise zu folgen.

Vielleicht fragen Sie sich, was der Reformator und das Fahrrad miteinander zu tun haben? Zeitlich gesehen herzlich wenig. Als Karl Drais 1817 seine „Laufmaschine“ vorstellte, lag der Beginn der Reformation bereits 300 Jahre zurück.
Zwar war der Mönch berufsbedingt viel unterwegs gewesen – Predigten, Ordenspflichten und nicht zuletzt Vorladungen hielten ihn auf Trab. Diese Strecken legte man damals jedoch in Kutschen, zu Pferde oder am häufigsten auch zu Fuß zurück.

In heutiger Zeit ist es uns allerdings vergönnt, mit Drais Erfindung weitaus komfortabler und schneller zu reisen.  Auf dem Sattel Ihres Fahrrads können Sie der Natur kaum näher sein. Frei nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ entdecken  Sie auf unseren beiden Themenradreisen die wunderbare Landschaft entlang des Lutherradwegs zwischen Berlin und Leipzig.
Sowohl in einer Gruppe, als auch ganz für sich, haben Sie bei uns die Möglichkeit auf den Spuren des Reformators zu wandeln, und sich seine wichtigsten Wirkungsstätten zu besehen.

Auf Ihrem Weg liegt die Schlosskirche Wittenberg – an deren Tür Martin Luther der Legende zufolge seine 95 Thesen genagelt haben soll und in der er heute seine letzte Ruhestätte findet. Ebenso wartet auf Sie das 360-Grad-Panoramas „Luther 1517“ des Künstlers Yadegar Asisi, welches Ihnen das Zeitalter der Reformation atemberaubend nah bringt.
Zum Abschluss erleben Sie einige der historischen Wirkungsstätte Luthers – Leipzig und wenn Sie mögen, auch Halle. Diese haben sich zu lebendigen Zentren von Kunst und Kultur entwickelt und präsentieren das große Thema Reformation aus neuen Perspektiven.

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen