Radreise Blog

Telefonisch sind wir von Montag bis Freitag zwischen 09:00 - 17:00 Uhr für Sie da.

Die Landpartie Radeln und Reisen Radreise-Blog


Reiseleiter und Mitarbeiter der Landpartie berichten von ihren Erlebnissen...

5 Fragen an Paolo Fanciulli

14.03.2018

Die Toskana und der Naturpark der Maremma ist für Tiere und deren Liebhaber gleichermaßen ein Paradies. Hier findet sich eine einzigartige Flora und Fauna, die Toskana zu dem himmlischen Flecken Erde macht, der sie ist. Diese entdeckt man am besten direkt in der Natur: auf dem Sattel Ihres E-Bikes oder auf einem Boot im Tyrrhenischen Meer sind Sie der Natur am Nächsten. Auf unserer geführten E-Bike-Reise „Südliche Toskana & Maremma“ treffen Sie Paolo Fanciulli. Paolo ist Fischer aus Leidenschaft und setzt sich für nachhaltige Fischerei ein. . Mit ihm auf seinem Fischerboot, der „Sirena“, auf das Meer hinauszufahren und an Bord den frischgefangenen und gegrillten Fisch zu genießen, ist ein unvergessliches Erlebnis.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Panna cotta con puré di fragole

07.03.2018

In der ganzen Emilia Romagna schätzt man gutes Essen – und auf der ganzen Welt die vielfältigen Spezialitäten aus dieser Region. Wer die Spezialitäten vor Ort genießen möchte, der ist auf der geführten Radreise durch die Emilia Romagna genau richtig. Zum Nachkochen für zu Hause haben wir ein Dessert für Sie:

Hier geht es zum Blogbeitrag

5 Fragen an Terrence Eta von Toronto Bicycle Tours

24.01.2018

Terrence Eta bietet mit seiner Firma Toronto Bicycle Tours geführte Radtouren durch seine Heimatstadt an. Auf der neuen Kanada-Reise begleitet er die Gäste der Landpartie an zwei Tagen durch sein Toronto. Wir haben ihm 5 Fragen gestellt, um mehr über diese faszinierende Stadt zu erfahren.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reiseleiter-Vorstellung: Sven Franck

15.01.2018

Auch 2018 möchten wir Ihnen gerne die "guten Geister" all unserer Rad- und Wanderreisen vorstellen - unsere Reiseleiter. Lernen Sie heute Sven Franck kennen, der Sie unter anderem auf Radreisen in Skandinavien und Norddeutschland begleitet:

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Pappa al Pomodoro

08.01.2018

Auf unseren Radreisen kehren Sie zumeist in urige, traditionelle Restaurants ein, in denen landestypische Küche serviert wird. So auch auf unserer E-Bike-Reise Sternradeln Toskana.
Heidi Puntscher, Inhaberin des toskanischen Landgutes Tenuta del Fortino in Massa Marittima hat uns eines der beliebtesten toskanischen Rezepte aus ihrer Küche verraten.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Hotelempfehlung Spreewald: Schloss Lübbenau

02.01.2018

Bereits Theodor Fontane war fasziniert von dem Charme der Stadt Lübbenau und bezeichnete sie als „heimliche Hauptstadt des Spreewaldes“. Das ist durchaus nachvollziehbar: Durch die Gegend schlängeln sich mehr als 300 Wasserläufe und sie ist umgeben von sattem Grün. Inmitten dieser prächtigen Natur findet sich das altehrwürdige Schloss Lübbenau.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Hintergrund: Landpartie wünscht frohe Weihnachten!

22.12.2017

Ein erfolgreiches Landpartie-Jahr geht zu Ende – und das muss gefeiert werden! Unsere diesjährige Betriebsweihnachtsfeier verbrachten wir im Oldenburger Restaurant „Glut und Wasser“. Dort stießen wir bei hausgemachtem Burger und Rehragout auf das vergangene Jahr an – und auf unsere Kollegin Tanja.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisebericht „Unbekannte Donau“ - Teil 3

27.11.2017

Von Reisen nimmt man mehr mit als Fotos und Erinnerungen. Oft bleiben die Eindrücke noch viele Wochen, beschäftigen und inspirieren den Reisenden. So auch auf unseren Radreisen Unbekannte Donau Teil 1 & Teil 2. Die zwei Reisen hat Herr Dr. Hans-Christoph Dietrich in einem wunderbaren Reisebericht zusammengefasst. Heute lesen Sie den dritten und letzten Teil seiner Erzählungen.

Land und Leute
Die Situation auf dem Land: Dort vereinsamt das Leben, es verarmt. Scheinbar bringt die EU nicht allen Geld und dicke Autos. Wem gehört das Land? Uns gehört es nicht – noch nie. Wem dann?

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisebericht „Unbekannte Donau“ - Teil 2

23.11.2017

Von Reisen nimmt man mehr mit als Fotos und Erinnerungen. Oft bleiben die Eindrücke noch viele Wochen, beschäftigen und inspirieren den Reisenden. So auch auf unseren Radreisen Unbekannte Donau Teil 1 & Teil 2. Die zwei Reisen hat Herr Dr. Hans-Christoph Dietrich in einem wunderbaren Reisebericht zusammengefasst. Heute lesen Sie den zweiten Teil seiner Erzählungen.

Kunst und Kultur – Geschichte und Geschichten
Das Bildungsprogramm neben dem Radeln war vielversprechend, voller Abwechslungen und voller origineller Ideen. Da waren Rundgänge durch die drei Metropolen Budapest, Belgrad und Bukarest. Jede eine stolze Hauptstadt, gezeichnet von wechselvoller prächtiger und auch leidvoller Geschichte, von Pracht und Eleganz.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisebericht „Unbekannte Donau“ - Teil 1

22.11.2017

Von Reisen nimmt man mehr mit als Fotos und Erinnerungen. Oft bleiben die Eindrücke noch viele Wochen, beschäftigen und inspirieren den Reisenden. So auch auf unseren Radreisen Unbekannte Donau Teil 1 & Teil 2. Beide Reisen hat Herr Dr. Hans-Christoph Dietrich in einem wunderbaren Reisebericht zusammengefasst. Heute lesen Sie den ersten Teil seiner Erzählungen.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Hotelempfehlung Schweiz: Das Rigi Kulm Hotel

13.11.2017

Das Rigi Kulm Hotel in der Schweiz weiß nicht nur mit seiner  atemberaubenden Aussicht, sondern auch mit einer reichen Vergangenheit zu bezaubern. Das inzwischen über 200 Jahre alte Haus ist in 1800 Metern Höhe auf dem höchsten Berg des Schweizer Zentralmassiv Rigi gelegen. Es bietet einen außergewöhnlichen Rundumblick, der zum Träumen verleitet. Doch nicht nur der Blick nach draußen lohnt sich, in die Vergangenheit ist dieser ebenso spannend.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisetipp: 500 Jahre Reformation

30.10.2017

Morgen ist es soweit: ganz Deutschland feiert 500 Jahre Reformation – und das nicht bloß wegen eines zusätzlichen Feiertages!  Auch wir bei der Landpartie feiern mit und laden Sie ein, den Spuren Martin Luthers auf einer Radreise zu folgen.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Pfälzer Zwiebelkuchen

18.10.2017

Der Herbst ist eingekehrt und lädt mit buntem Laub und klarer Luft zu ausgiebigen Spaziergängen durch die Natur ein. Und da Frischluft bekanntlich hungrig macht, gibt es nach einem solchen Spaziergang nichts besseres, als sich mit einer deftigen Mahlzeit zu stärken.

Das beste Rezept dafür haben wir auf der Recherche für unsere neue Wanderreise „Wege zum Wein“ entdeckt und wollen es Ihnen natürlich nicht vorenthalten!

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reiseleiter-Vorstellung: Kornel Moravesc

24.08.2017

Wenn Sie es noch nicht auf einer Landpartie-Reise getan haben, können Sie heute hier im Blog unseren langjährigen Reiseleiter Kornel Moravecz kennenlernen. In diesem Jahr lädt er Sie ein, Silvester in Barcelona mit ihm zu verbringen.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept aus Südtirol: Süße Dinkelroulade

04.08.2017

Seit vielen Jahren sind wir auf unserer geführten Radreise Sonnentäler und Tiroler Bauernstuben auf dem urigen Schnalshuberhof bei Familie Pinggera zu Gast.

Biobauer, Gastwirt, Winzer, Schnapsbrenner und Genießer Christian Pinggera hat uns für Sie ein Lieblingsrezept seiner Mutter Rosa verraten, das gerne im hofeigenen Buschenschank als Nachspeise serviert wird:

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reiseleiter-Vorstellung: Andreas Müller

07.07.2017

In unserem Radreise-Tagebuch möchten wir Ihnen heute unseren Standort-Reiseleiter Andreas Müller vorstellen. Er begrüßt Sie auf unserer individuellen Radreise An Oder, Neiße und Spree und beim Sternradeln im Spreewald. Oder Sie erleben mit Ihm den Jahreswechsel beim Wandern zwischen Bautzen und Görlitz Silvester auf der Via Sacra.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Italienische Cantuccini

04.07.2017

Italien ist bekannt für seine eindrucksvollen Landschaften und die typische italienische Lebensfreude. Aber natürlich kennt jeder Italien auch dank der Vielfalt an kulinarischen Spezialitäten und Variationen.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisetipp: Französische Lebensart

27.06.2017

Guernsey, Jersey und Sark bilden gemeinsam die unerwartet nahe Karibik des Ärmelkanals. Durch den Golfstrom wird das angenehm milde Klima auf den Kanalinseln begünstigt. Das typisch ozeanisch, gemäßigte Wetter lässt die schönsten und märchenhaftesten Gärten erblühen.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reisebericht: Pilgerstätte Wunder von Fátima

22.06.2017

In der katholischen Frömmigkeit hat die Gottesmutter eine besondere Stellung. Seit dem Wunder von Fátima, den Marienerscheinungen, gilt der gleichnamige Ort als eine bedeutende Pilgerstätte der römisch-katholischen Kirche.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Rezept: Klassische Scones

15.06.2017

Eine Radreise auf den verträumten Kanalinseln begeistert mit märchenhaften Gärten und grandiosen Steilküsten. Leicht gewelltes, grünes Inland ist umgeben von traumhaften Sandbuchten zwischen felsigen Landzungen.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reiseleiter-Vorstellung: Mihajlo Sonnen

08.06.2017

Heute möchten wir Ihnen unseren neuen Landpartie-Reiseleiter Mihajlo Sonnen vorstellen. Der tiefenentspannte Yogalehrer führt Sie auf Ihren Landpartie-Rädern durch Ungarn und Serbien entlang der Unbekannten Donau – Teil 1.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Mallorquinische Spezialitäten & das Meer im Blick

02.06.2017

Lesen Sie einen spannenden Reisebericht von unserer Landpartie-Reiseleiterin Anika Köhler zu unserer neuen Wanderreise auf Mallorca - Immer das Meer im Blick!

Hier geht es zum Blogbeitrag

Reiseleiter-Vorstellung: Paul-Simon Brand

26.05.2017

Die Radreise-Saison ist in vollem Gange und wird möchte Ihnen heute einen Reiseleiter vorstellen, den wir seit diesem Jahr bei der Landpartie begrüßen dürfen! Lernen Sie unseren Reiseleiter Paul-Simon Brand kennen und radeln Sie mit Ihm entlang Oder und Neiße oder durch den wunderschönen Süden Schwedens.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Unbekannte Donau – 5 Fragen an Käpt’n Miša

18.05.2017

Die Donau, Lebensader Europas, führt von Süddeutschland über Wien nach Budapest. Und wie geht es danach weiter?

Hier geht es zum Blogbeitrag

Raue Strände, wilde Wälder & der Tag des Wanderns

12.05.2017

Am 14. Mai 2017 ist nicht nur Muttertag, sondern auch Tag des Wanderns! Dieser sollte in Ihrem Kalender natürlich fest verankert sein! Etwa 450 Veranstaltungen in ganz Deutschland laden auf thematische Wanderungen rund um diesen besonderen Tag ein. Neben Touren, die generationsübergreifend sind und Wanderungen zum Thema Wein, wird obendrein eine einzigartige Jazz-Wanderung angeboten.

Hier geht es zum Blogbeitrag

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen